Bujinkan Budo Taijutsu & Ninjutsu

Bujinkan Budo Taijutsu ist die Essenz von 9 japanischen Kampfschulen:

 

Togakure Ryu

Gyokku Ryu

Koto Ryu

Kukishinden Ryu

Shindenfudo Ryu

Takagi Yoshin Ryu

Gikan Ryu

Kumogakure Ryu

Gyokushin Ryu

 

Drei dieser Schulen sind Ninjutsu-Schulen, und alle 9 wurden von Ninjas bis in unsere Zeit

getragen. Sie wurden von Soke Takamatsu Toshitsugu an Soke Dr. Hatsumi Masaaki weitergegeben.

Takamatsu erlernt Sie bei Soke Toda Shinryuken Masamitsu, Soke Ishitani Matsutaro Takekage und Soke Mizuta Tadafusa Yoshitaro.

 

 

 

Ninjutsu & Ninpo, Die Kampfkunst und Lebensweise der Ninja.


Es ist die Kunst des Überlebens und Durchhaltens, die sich in den Bergregionen und auf den Schlachtfeldern Japans entwickelt hat.
Die Ninja waren Experten der Kriegsführung, Spionage und Strategie. Zu Zeiten der japanischen Bürgerkriege gab es praktisch keinen Fürsten, der nicht zumindest ein paar Ninja beschäftigte. Manche hatten ganze Truppenteile,die sich aus Ninja rekrutierten, und einige Ninja bekleideten sogar hohe offizielle Ämter oder waren Samurai.
Wegen Ihrer besonderen Fähigkeiten auch das scheinbar Unmögliche zu bewerkstelligen, und weil sie überwiegend aus dem Verborgenen operierten, rankten sich bald Legenden um die Ninja.
Ihnen wurden übermenschliche Fähigkeiten und
der Kontakt zu Dämonen nachgesagt.
Tatsächlich beruhte ihr Erfolg aber auf ständigem körperlich/technischem und geistig/spirituellem Training und einem enormen Wissensschatz von Kultur über Politik und Strategie bis zur Vorhersage des Wetters.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robert Erhardt